Sonderlösungen: Tore und Zäune wie aus einem Guss

Sonderlösung Tore für RWD Schlatter

Wenn Tore und Zäune wie aus einem Guss sein sollen, sind Sonderlösungen die erste Wahl.

Ein Areal mit Toren und Zäunen absichern? So schwer kann das ja nicht sein! Wenn Standardprodukte den Anforderungen und den örtlichen Gegebenheiten genügen, mag das so sein. Im Falle von RWD Schlatter in Dietikon führten aber gleich mehrere Umstände und ganz spezifische Anforderungen zu einer Sonderlösung der besonderen Art.

Lesen Sie weiter.

Expertenrat

60 Minuten geballtes Expertenwissen. Wir beraten Sie kostenlos!

Jetzt Termin buchen
Schiebetor Bediensäule Consel Group AG
sonderloesung-tore-rwd-schlatter-consel-group-ag

Wenn Anforderungen zur Herausforderung werden

Genügen Standardprodukte den Anforderungen an Design und Funktionalität nicht, führen meist nur Sonderlösungen zum Ziel. So auch beim Projekt RWD Schlatter in Dietikon.

Die Anforderungen

  • Absperrung des Areals mit Einfahrts- und Ausfahrtstor mit einer Sperrbreite von jeweils 8,50 Meter
  • Design des Tores passend zum Zaun
  • Tore während der Betriebszeiten offen, in der Nacht geschlossen
  • Toröffnungen ausserhalb der Betriebszeiten mit App

Die Herausforderungen

  • Gefälle ausgleichen ohne Toranpassungen
  • passende Anschlüsse zwischen Zaun und Tor
  • Tore und Zäune farblich identisch
  • präzise Einpassung der Tore an die Zäune

Unsere Lösung

Gemeinsam mit dem Torbauer haben wir Standardtore auf die Bedürfnisse des Kunden angepasst:

  • Füllung der Tore mit 10 mm breiten Metall-Lamellen – passend zum Zaun
  • Durchgriffschutz im Rücklaufbereich der Tore mit Plexiglas – als Sicherheitsmassnahme
  • Vorrichtungen zur Befestigung von kundenspezifischen Stelen – von uns entwickelt

Haben Sie Fragen?

Unser Verkaufsteam steht Ihnen gerne für eine persönliche, kostenlose Beratung zur Verfügung:

Manuel Benaiges Consel

Manuel Benaiges

Leiter Verkauf / Verkauf Schweiz / Export

+41 43 277 60 70 manuel.benaiges@consel.ch
Francis Seijas Consel

Francis Seijas

CEO | Zufahrtsschutzexperte / Verkauf CH / Export

+41 43 277 60 77 francis.seijas@consel.ch

Herausfordernde Montage

Genaue Platzierung und Gefälleanpassung

Die genaue Platzierung der Tore war essenziell, damit die Anschlüsse perfekt zum bereits verbauten Zaun passten. Das Gefälle des Geländes mussten wir durch Fundamentanpassungen aufnehmen. Die Montage erfolge mittels Kran mit Befestigung auf Betonfundament mit Bolzenanker.

montage-tore-rwd-schlatter-consel-group-ag

Identische Farbe für Tore und Zäune

Nicht normierte Farben - wie weiter?

Die gewünschte Farbe RAL9007 Graualuminium ist nicht normiert – deshalb kann die Farbe je nach Lieferant variieren. Aus diesem Grund haben wir das Pulver für die Beschichtung des Tors (hergestellt in Deutschland) und des Zauns (hergestellt in Kroatien) als Extracharge herstellen lassen und an die zwei Werke geliefert.

Sonderfarbe-tore-zaeune-rwd-schlatter-consel-group-ag

Steuerung

Einfache und kostengünstige Lösung

Die Ansteuerung der Tore erfolgt über PAL (mit integrierter Jahreszeitschaltuhr), die Bedienung per App (Öffnung ausserhalb der Betriebszeiten).

steuerung-tore-rwd-schlatter-consel-group-ag

Zaun-Sonderlösung für RWD Schlatter

Sie möchten erfahren, wie wir die Zäune für RWD Schlatter umgesetzt haben?